Nachrichten aus der Region +++ Videoreportagen +++ Nachrichten aus der Region +++ Videoreportagen +++ Nachrichten aus der Region

Tennishalle und Vereinsheim in Flammen

Großfeuer in Quickborn

Quickborn, 04.10.2016  

Tennishalle und Vereinsheim in Flammen

Gegen 01.30 Uhr melden sich zahlreiche Anrufer in der Leitstelle West. Am Harksheider Weg loderten die Flammen in den Himmel. Als die Feuerwehr die entlegene Brandstelle erreichte, brannte die Tennishalle des TuS Holstein in voller Ausdehnung, hatten die Flammen auch das Vereinsheim und die Gaststätte erreicht. Im nächsten Jahr feiert der Verein sein 50-jähriges Bestehen, jetzt wurde die gesamte Anlage ein Raub der Flammen.

Tennishalle stürzte ein

Fassungslos steht der zweite Vorsitzende, Uwe Kaeckery vor der rauchenden Ruine. In wenigen Tagen sollte die Hallensaison beginnen. Jetzt sind die drei Tennisplätze in der Halle komplett zerstört. 600.000 Euro Schaden schätzt der zweite Vorsitzende, vor 30 Jahren hatte es hier schon mal gebrannt.

600.000 Euro Sachschaden werden vermutet

Mehr als 60 Einsatzkräfte aus Norderstedt und Quickborn waren in der Nacht im Einsatz, konnten aber nichts mehr retten. Noch in der Nacht hatte die Polizei die Brandstelle beschlagnahmt, wird dann die Ermittlungen zur Brandursache führen.

Bildergalerie

Mehr News lesen..

Großfeuer in Elmshorn


Stundenlange Löscharbeiten

Feuer vernichtet Eeinfamilienhaus


Familie wurde obdachlos

Frühjahrs Check für das Rad


Warum die Inspektion jetzt wichtig ist

Darmspiegelung ist wichtig


Kostenlose Vorsorge ab 55

Halstenbek sammelte Müll


Aktion "Sauberes Holstein"

Der Kampf gegen die Drogen


Spezialschiff des Zoll im Einsatz

Endlich - Schranken in Barmstedt


500.000 € für die Sicherheit

Das weiße Gold aus der Erde


Die Spargelernte hat begonnen

Die "Gänseretter der Feuerwehr


Glückliche Gänsefamilie vereint

Die Feuernacht im Nobelviertel


Drei Autos brannten in HH-Blankenese