Nachrichten aus der Region +++ Videoreportagen +++ Nachrichten aus der Region +++ Videoreportagen +++ Nachrichten aus der Region

Schleswig-Holstein putzt...

VIDEO: Zahlreiche Gemeinden sammelten Müll

Halstenbek, 19.03.2016   Auch im Kreis Pinneberg beteiligten sich zahlreiche Städte und Gemeinden an der Landesweiten Aktion. Stellvertretend für alle anderen Städte und Gemeinden haben wir die Aktion in Halstenbek besucht. 

Grete (3) und Emma (5) sind schon ganz aufgeregt. Vor dem Rathaus bekommen die beiden eine riesige Warnweste und jeweils einen "Müllsammler". Ihre Mutter, Andrea Gahde, lässt sich drei gleich große Müllsäcke geben. "Die machen wir bestimmt voll", sagt sie und zieht mit ihrer Familie los. Rund um den S-Bahnhof wollen sie den Dreck und Müll aufsammeln. Zum zehnten Mal ist Halstenbek bei der Aktion "Unser sauberes Schleswig-Holstein" dabei. 

Rodion Wohlleben, der Umweltberater aus Halstenbek, ist sehr zufrieden. "Über 100 Teilnehmer haben wir in diesem Jahr, auch 20 Flüchtlinge sind gekommen und helfen mit." Gegen 12.00 Uhr kommen die ersten Trupps zurück. Familie Gahde hat zwei Müllsäcke gefüllt."Wir haben fast nur gefüllte Hundekotbeutel gesammelt, warum werfen die Leute das nicht in die Mülleimer?", fragt sich Andrea Gahde. Ihr und ihrer Familie hat es Spaß gemacht." Wir kommen im nächsten Jahr wieder," sagt sie und stellt sich für eine heiße Suppe an. Die wird von der Bürgermeisterin aus Halstenbek, Linda Hoß-Rickmann, persönlich eingefüllt. "Es ist toll, dass so viele mitgemacht haben, jung und alt, Flüchtlinge und alte Halstenbeker, das stärkt die Gemeinde," sagt die Bürgermeisterin.

Hans-Georg Glandorf ist ein "alter Hase" im Müllsammeln. Er ist seit 10 Jahren immer dabei. Seinen alten Bollerwagen hat er mit viel Müll voll geladen. Murak aus Syrien ist ihm unterwegs begegnet und hat ihm dann geholfen. Um kurz nach 12.00 Uhr fährt die Feuerwehr auf den Hof. Zusammen mit der Jugendfeuerwehr wurde ein halber LKW mit Müll bepackt und am Rathausplatz in den Schuttcontainer geladen. Stühle, alte Lampen, viele Flaschen und zwei alte Wahlplakate haben sie gefunden. Ausgerechnet zwei Plakate von den "Grünen". Das war von der Partei bestimmt nicht so beabsichtigt.

Alle Fotos: meinkreis-pi

 

 

VIDEO

Bildergalerie

Mehr Landleben lesen..

Großfeuer in Elmshorn


Stundenlange Löscharbeiten

Feuer vernichtet Eeinfamilienhaus


Familie wurde obdachlos

Frühjahrs Check für das Rad


Warum die Inspektion jetzt wichtig ist

Darmspiegelung ist wichtig


Kostenlose Vorsorge ab 55

Halstenbek sammelte Müll


Aktion "Sauberes Holstein"

Der Kampf gegen die Drogen


Spezialschiff des Zoll im Einsatz

Endlich - Schranken in Barmstedt


500.000 € für die Sicherheit

Das weiße Gold aus der Erde


Die Spargelernte hat begonnen

Die "Gänseretter der Feuerwehr


Glückliche Gänsefamilie vereint

Die Feuernacht im Nobelviertel


Drei Autos brannten in HH-Blankenese